Unsere Redebeitrag bei der Kundgebung “Leave no one behind! – Aktionstag mit Sterndemo”

0
320

Leave NoOneBehind!
Die Welt beschäftigt sich seit einiger Zeit mit dem Corona Virus und lässt währenddessen die Situation von geflüchteten Menschen außer Acht.

Wir möchten durch diese Demo auf die Situation von Geflüchteten, die gezwungenermaßen in Lagern leben müssen, aufmerksam machen. Wir dürfen dabei die Fluchtursachen nicht außer Acht lassen: Es sind Kriege, für die zumeist westliche Länder verantwortlich sind, die Menschen zwingen ihren gewohnten Lebensraum für immer zu verlassen. Sie flüchten in der Hoffnung in Europa Schutz zu erhalten und unter menschlichen Bedingungen leben zu können.

Jedoch erlöscht die Hoffnung vieler Menschen noch bevor sie Europa erreichen. Auf dem Grund des Mittelmeeres liegen viele unerfüllte Wünsche und erloschene Hoffnungen… Wir werden niemals den am Strand gefundenen leblosen Körper des zweijährigen Alan Kurdi vergessen. Wir dürfen nicht zulassen, dass er vergessen wird!

In den Lagern auf den griechischen Inseln sind geflüchtete Menschen diesem tödlichen Virus weiterhin auf engstem Raum ausgeliefert. Die Situation in allen anderen Lagern sind nicht anders als in Griechenland. Die benötigten Hygienemaßnahmen werden nicht getroffen und das Leben der Menschen werden aufs Spiel gesetzt.

Der Westen hat Geflüchtete und Migrant*innen immer als billige Arbeitskräfte angesehen. Es ist denen egal unter welchen Bedingungen die Menschen leben. Dass die Gesundheit von tausenden von Menschen bewusst ignoriert wird ist ein Verbrechen.

Wir fordern die Aufhebung von Lagern, damit eine humanitäre Katastrophe noch verhindert werden kann! Die Menschen in den Lagern gehören hierher! Deutschland hat Kapazitäten, die nicht genutzt werden.

Zudem möchten wir zum Ausdruck bringen, dass wir langfristig für die Aufhebung der nationalen Grenzen innerhalb dieses kapitalistischen Systems sind!

23.05.2020 in Münster

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.